…“und dann stelle ich Euch die Unterlagen zur Verfügung.“
Schnell hat man ein paar hilfreiche Bücher für die Teilnehmenden des Seminars zusammenkopiert oder gibt einfach vertrauensvoll seine eigenen Materialien weiter, ohne das geltende Urheberrecht zu betrachten. In der digitalen Welt geht das noch einfacher als früher und ebenso schnell flattert einem der Brief vom Urheberrechtsanwalt in den Briefkasten. Wir sind uns natürlich keiner Schuld bewusst – oder doch?

In unserem Seminar schauen wir uns an, wie wir Schulungsunterlagen frei von Urheberrechtsverletzungen erstellen und worauf wir bei der Weitergabe achten müssen. Ein weiterer Aspekt ist der Schutz des eigenen geistigen Werkes.

Inhalte:

  • Die wichtigsten Begriffe und Grundsätze im Urheberrecht
  • Nutzungsrechte für geschützte Bilder, Grafiken, Videos oder Texte einholen
  • Bearbeitung, Umgestaltung, Kürzung – Was ist erlaubt?
  • Urheber richtig angeben, um Abmahnungen und Zahlungen zu vermeiden
  • Wie schütze ich mein eigenes Werk?

Termin

25. November 2022

Umfang

7 U-Std.

Veranstaltungsort

Online

Kosten

130,- €

Referentin

Anne Brüning

Ansprechpartnerinnen

Pädagogische Verantwortung

Anne Brüning


Seminarorganisation

Lars Schubert
Tel.: 0511 12400-426
Fax: 0511 12400-420