Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0511 12400-410

Selbstbestimmt leben

Workshop | Termin: 12. - 13. Juni 2020

Download Flyer "Selbstbestimmt leben" 2020 (pdf)

Als Menschen streben wir nach der Erfüllung unserer Bedürfnisse nach Anerkennung, Zuspruch und Unterstützung. Wenn diese jedoch nicht erfüllt werden können, treten alternative Handlungsmuster ein, die oft gesundheitsschädliche Folgen haben können: Rauchen, fettige/gezuckerte Speisen essen, Alkohol trinken oder andere Formen von negativen Gewohnheiten.

Die Methode des „Selbstbestimmt Leben“ ermöglicht durch eine Mischung von Anteilen verschiedener Coachingpraxen u.a. der Gewaltfreien Kommunikation sowie The Work of Byron Katie, einen Ausstieg aus der „Gewohnheitsmatrix“.

Durch die Reflexion des eigenen Verhaltens in Stress-, Problem- und anderen Alltagssituationen gelingt es alternative Handlungsmethoden zu entdecken und den Mechanismus der negativen Gewohnheiten zu entkräften.

Themen:

  • Reflexion über Bedürfnisstrukturen
  • Entdeckung der Bedürfnismatrix
  • Einführung in The Work of Byron Katie
  • Einführung in Gewaltfreie Kommunikation
  • Anwendung der Methode „Selbstbestimmt Leben“

Umfang

10 U-Std.

Veranstaltungsort

Bildungswerk ver.di
Donnerschweer Str. 84
26123 Oldenburg

Kosten

150,- €
135,- € für ver.di-Mitglieder

Referentin

Nicole Schriever

Ansprechpartnerinnen

Pädagogische Verantwortung

Karima Said Amine


Seminarorganisation

Anke Küther
Tel.: 0441 980805-15