Die Leitung einer Kindertageseinrichtung umfasst ein vielfältiges und umfangreiches Aufgabenfeld und nimmt damit eine Schlüsselposition ein. Um der Vielfalt an Aufgaben und den damit verbundenen bildungs-, familien- und gesellschaftspolitischen Ansprüchen und der pädagogischen Arbeit der Einrichtung gerecht zu werden, benötigen Kita-Leitungen ein breites Spektrum an Führungsqualitäten. Neben fundiertem Wissen und Kompetenzvermittlung, regt diese Qualifizierung zu Reflexionsprozessen an, um professionelles Handeln als Kitaleitung zu ermöglichen und damit Selbstsicherheit in der Leitungsrolle zu erlangen. Der Schwerpunkt dieser Qualifizierung liegt auf klassischen Management-Kompetenzen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen, Personalmanagement  und  der Umsetzung des Erziehungs- und Bildungsauftrags in der eigenen Kita.

Die Eigenleistung in dieser Qualifizierung besteht in der Erarbeitung eines Praxisprojekts zu einem frei wählbaren Thema aus dem Curriculum der Qualifizierung.

Zielgruppe
Leitungskräfte und Stellvertretungen

Module

Modul 1: Erziehungs- und Bildungsauftrag

  • Umsetzung des KiTaG, des niedersächsischen Orientierungsplans für Bildung und Erziehung und der ihn ergänzenden Handlungsempfehlungen
  • Umsetzung der pädagogischen Konzeption der Einrichtung und deren kontinuierliche Fortschreibung unter Berücksichtigung der trägerspezifischen Ausrichtungen
  • Gestaltung, Steuerung und Koordination der pädagogischen Aufgaben (Schutz vor Kindeswohlgefährdung, Umsetzung und Stärkung der Kinderrechte, Bildungs- und Erziehungspartnerschaft, Inklusion, Gestaltung der Lernumgebung)
  • Einschätzung und ggf. Berücksichtigung von Rahmenbedingungen, fachlichen Trends und neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen

Modul 2: Leitungspersönlichkeit und (digitale) Arbeits- und Büroorganisation

  • Reflexion des Selbstverständnisses von Führung, der eigenen Haltung. Findung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Führungsrolle
  • Selbstreflexion und Selbstfürsorge
  • Klärung des eigenen Aufgabenprofils mit dem Träger
  • (Digitale) Arbeits- und Büroorganisation inkl. Zeitmanagement

Modul 3 Führung von Mitarbeitenden

  • Rechtliche Vorgaben im Kontext der Personalführung (z. B. Arbeitsrecht Arbeitsschutz, Mutterschutz)
  • Personalgewinnung, -auswahl, -einsatz und –controlling
  • Einstellungsgespräche
  • Konzept der Einarbeitung/ Praxismentoring
  • Personaleinsatzplanung, Dienstplangestaltung
  • Personalentwicklung und Personalentwicklungsgespräche

Modul 4: Betriebsführung, Management und rechtlicher Rahmen

  • Kenntnisse über rechtliche und strukturelle Vorgaben (KiTaG,  Datenschutz, der Hygiene - und Infektionsschutzbestimmungen, Gefährdungsbeurteilungen,  Kinderschutz, Versicherungsrecht und Aufsichtspflicht)
  • Kenntnisse über die Finanzstrukturen von Kindertageseinrichtungen in Niedersachsen
  • Planung und Einsatz materieller und räumlicher Ressourcen
  • Kenntnisse und Nutzung der Organisationsstrukturen des Trägers
  • Belegungsmanagement, Steuerung und Bedarfsfeststellung

Modul 5: Zusammenarbeit und Kooperation im Sozialraum

  • Öffnung und Vernetzung im Sozialraum
  • Einbeziehung relevanter Akteur*innen
  • Wahrnehmung und Berücksichtigung der verschiedenen Perspektiven und Bedarfe
  • Schaffung von Partizipations- und Beteiligungsstrukturen

Modul 6: Organisations- und Qualitätsentwicklung und Praxistransfer: Abschlusskolloquium mit Zertifizierung

  • Qualitätsentwicklung und –management
  • Systemische/Inklusive Organisationsentwicklung
  • Entwicklung von Visionen für die Einrichtung
  • Transfer in die Praxis: Vorstellung der Praxisprojekte

Anmeldung & Beratung

Tina Scheef
04131 40946-26
tina.scheef(at)bw-verdi.de

Beginn

Ab Januar 2022

Unsere Qualifizierungen starten ab 12 Teilnehmenden.

Umfang

15 Tage

Veranstaltungsort

Niedersachsenweit

Gerne organisieren wir diese Qualifizierung in Ihrer Region.

Kosten

3.000,- € ohne WiN-Förderung
360,- € mit WiN-Förderung

Für eine Beratung zur WiN-Förderung, sprechen Sie uns gerne an.

Ansprechpartnerinnen

Pädagogische Verantwortung

Tina Scheef


Seminarorganisation

Region Lüneburg
Tel.: 04131 40946-0
Fax: 04131 40946-10