Arbeit als Gegenstück zum Leben? Nein, gesünder ist es, Arbeit als Teil des Lebens zu betrachten.

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die am Gleichgewichtsspiel Privat- und Berufsleben arbeiten wollen, um das eigene Leben wieder aktiver zu gestalten. Mit den Lebensthemen aus dem Life-Coaching werden Überforderungen aufgespürt und Entlastungsmöglichkeiten gesucht.

Themen:

  • Einführung in das Life-Coaching/die Aktualität des Themas
  • Der eigene Beruf und die damit verbundenen Belastungen
  • Spiel – Arbeit ohne externen Zweck
  • Betrachtung – Achtsamkeit
  • Der Arbeitsbegriff – die Bedeutung von Arbeit
  • Spezielle Arbeitsbelastungen in der
  • modernen Arbeitsgesellschaft
  • Burnout
  • Resilienz und Salutogenese
  • Glück, Sinn, Verantwortung
  • Ressourcenerkennung und Ressourcenaktivierung

Anmeldung

Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich - aktuell sind alle Plätze belegt.
Gerne können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. Schreiben Sie dazu einfach eine kurze Nachricht an

Termin

15. - 19. November 2021

Umfang

38 U-Std.
Bildungsurlaub

Veranstaltungsort

Hotel Hanken
Zedeliusstr. 38
26486 Wangerooge

Kosten

465,- € zzgl.
380,- € Übernachtung/HP im EZ

Referentinnen

Dr. Ingeborg Wegehaupt-Schneider
Ursel van Overstraeten

Freistellung

Freistellungsmöglichkeit nach NBildUG liegt vor

In Kooperation mit

Ansprechpartnerinnen

Pädagogische Verantwortung

Ursel van Overstraeten


Seminarorganisation

Lars Schubert
Tel.: 0511 12400-426
Fax: 0511 12400-422