Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0511 12400-410

Verfahrensbeistand

Qualifizierte Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche in gerichtlichen Verfahren

Weiterbildung | Beginn: 27. November 2020

Kinder brauchen, gerade in familiengerichtlichen Verfahren, die sie selbst betreffen, einen guten Beistand. Der Verfahrensbeistand sorgt dafür, dass die komplexe Materie für das Kind oder den Jugendlichen verständlich wird und bleibt, und hat die Aufgabe die Interessen des Kindes im Verfahren zur Geltung zu bringen. Insbesondere hat er dafür zu sorgen, dass das Kind, seine Wünsche, seine Bedenken und sein Wohl im Fokus des gerichtlichen Verfahrens bleiben und nicht aufgrund der Streitigkeiten der anderen Verfahrensbeteiligten immer mehr in den Hintergrund treten.

In dieser Weiterbildung werden juristische und psychologische Grundlagen und Spezialkenntnisse für die Tätigkeit als Verfahrensbeistand vermittelt. Außerdem erhalten Sie konkrete Unterstützung beim Weg in die Selbstständigkeit.

Diese Weiterbildung richtet sich an Personen, die als Verfahrensbeistand tätig sind oder tätig werden wollen. Hilfreich ist ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit, der Psychologie oder der Rechtswissenschaften.

Umfang

152 U-Std.

Veranstaltungsort

Bildungswerk ver.di
Donnerschweer Str. 84
26123 Oldenburg

Kosten

2.080,- €
1.872
,- € für ver.di-Mitglieder

Referentin

Elke Meiners

Infotermin

7. Juli 2020
zur Online-Anmeldung


Bildungswerk ver.di
Donnerschweer Str. 84
26123 Oldenburg

In Kooperation mit

Ansprechpartnerinnen

Pädagogische Verantwortung

Kathrin Horne


Seminarorganisation

Anke Küther
Tel.: 0441 980805-15