Mit unseren Qualifizierungen verbessern Sie Ihre Arbeitsqualität und entwickeln sich fachlich wie auch persönlich weiter. Unsere Angebote richten sich sowohl an Leitungskräfte in der Pflege als auch an alle anderen Fachkräfte.

Refresher-Weiterbildung mit 24 Qualifizierungsstunden auf Grundlage der Ergänzenden Bestimmungen zur praktischen Ausbildung nach dem Pflegeberufegesetz (PflBG) lt. RdErl. der MK v. 11.05.2020

Die Aufgabe der Praxisanleiter*innen ist es die Auszubildenden bestmöglich in der Praxis zu unterstützen sowie Kompetenzen zu vermitteln im Sinne „Hilf mir, es selbst zu tun!“ (Maria Montessori). Als besonders wichtiges Instrument dient die eigene Selbstreflexion; sowohl auf Seiten der Praxisanleiter*innen als auch auf Seiten der Auszubildenden, um sich und andere besser verstehen und voneinander lernen zu können. Hierfür werden in jedem der folgenden Angebote Tools, Methoden und Modelle an die Hand gegeben.

Gesprächsführung und Konfliktlösung in der Praxisanleitung

„Lass uns reden!“

Umfang: 24 Qualifizierungsstunden (á 45 Minuten)
Veranstaltungsort: Online
Kosten: 450,- €
Referentin: Natalia Bock

Gespräche sind essenzieller Bestandteil von Praxisanleitung. Eine gemeinsame Sprache zu finden ist jedoch nicht immer einfach. Wie werde ich verstanden? Was will ich konkret sagen? Wie vermeide ich Missverständnisse? Wie gehe ich mit Konflikten um? Gerade in der Arbeit mit Menschen spielen die effiziente Kommunikation und funktionierende Lösungsstrategien in Konfliktsituationen eine entscheidende Rolle für Zufriedenheit und Erfolg.

Angebot 2 
7. - 9. September 2022 
Zur Online-Anmeldung 

Meine Rolle als Praxisanleiter*in

Rollenerwartungen und Selbstfürsorge

Umfang: 24 Qualifizierungsstunden (á 45 Minuten)
Veranstaltungsort: Rotenburg
Kosten: 450,- €
Referentin: Natalia Bock

Gerade in der Arbeit in der Pflege, im ständigen Kontakt mit unterschiedlichen Bedürfnislagen der Personen sowie bei den zusätzlichen Aufgaben, wie die Anleitung der Auszubildenden ist die Selbstfürsorge wichtig, um mit vielfältigen Situationen gelassen umzugehen. Trotz zahlreichen Aufgaben und Anforderungen langfristig gesund zu bleiben, eine ausgewogene Balance zu halten und Techniken kennenzulernen, die dieses unterstützen, ist das Ziel dieses Seminars.

Angebot 1Angebot 2
5. - 7. Oktober 20222. - 4. November 2022
Zur Online-AnmeldungZur Online-Anmeldung

Feedback von Teilnehmer*innen

"Vielen Dank für die interessante Fortbildung und die sehr nette und kompetente Dozentin. Ich werde sicher nochmal an einer Fortbildung teilnehmen."

"Es war anstrengend, aber sehr interessant und informativ, wurde gut aufgebaut und umgesetzt."

"Man hat sich bei Frau Cramer trotz der Distanz sehr willkommen und wertgeschätzt gefühlt."

Ansprechpartnerinnen

Pädagogische Verantwortung

Franka Lindow


Seminarorganisation

Region Lüneburg
Tel.: 04131 40946-0
Fax: 04131 40946-10