Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0511 12400-410

Organisationsentwicklung

Wandel systematisch gestalten

Weiterbildung | Beginn: 29. August 2019

Nichts ist beständiger als der Wandel.

Heraklit
Download Flyer "Organisationsentwicklung" 2019 (pdf)

Dennoch haben Organisationen den Ruf, sich träge zu verhalten – je größer sie sind, desto mehr. Die Aufgabe, sich veränderten Bedingungen und äußeren Einflüssen anzupassen, haben sie dennoch. Eine aktuelle Herausforderung bringt zum Beispiel die Digitalisierung mit sich, die Veränderungen von uns allen abfordert.

Sie sind in dieser Weiterbildung richtig, wenn Sie gestalten möchten statt zuzuschauen. Idealerweise haben Sie Berufserfahrung in und mit Organisationen, unabhängig davon, ob Sie Entscheidungsträger*in, Interessenvertreter*in, Beschäftigte*r oder Berater*in sind. Denn Veränderungs- und Entwicklungsimpulse können auf jeder Ebene der Organisation gesetzt und auch auf jeder Ebene gebremst werden.

Sie gewinnen:

  • Wissen über Organisationen und Organisationsformen
  • Kenntnisse über Systeme sowie systemisches Denken und Handeln
  • Kenntnisse über Auslöser von Wandel, Hemmnisse des Wandels und Ursachen gescheiterten Wandels
  • Kompetenzen zur Anwendung von Diagnose- und Maßnahmetools, um Entwicklungsbedarfe zu erkennen, aufzugreifen und umzusetzen
  • Ideen, um für die Umsetzung von Veränderungen eine möglichst breite Zustimmungsbasis zu erhalten und mit Widerständen umzugehen
  • Erfahrung und Beispiele zur Anwendung in der Praxis

Zur Online-Anmeldung

Umfang

230 U-Std.

Veranstaltungsorte

Bildungswerk ver.di
Goseriede 10
30159 Hannover


Hochschule Hannover (HsH)
Blumhardtstr. 2
30625 Hannover

Kosten

3.795,- € zzgl.
400,- € Prüfungsgebühr

(Ratenzahlung möglich)

Referent*innen

Prof. Dr. Michael Wittland
Dr. Susanne Martini-Ohnesorg
Prof. Dr. Andreas Daum
Stephan Ullrich
Anna Gutzmann und Team

In Kooperation mit

Ansprechpartnerinnen

Pädagogische Verantwortung

Silke Frerichs


Seminarorganisation

Alexandra Stoßnach
Tel.: 0511 12400-508
Fax: 0511 12400-420