Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0511 12400-410

Alltagsbegleiter*in - Braunschweig

Qualifizierung zur Betreuungskraft nach § 53c SGB XI

1-Jährige Teilzeitfortbildung | Neuer Durchgang in 2020

Alltagsbegleitung – was ist das?

  • Begleitung und Aktivierung von Senior*innen, Menschen mit Demenz und Menschen mit körperlichen und psychischen Erkrankungen
  • Durchführung von Einzelbetreuungen
  • Durchführung von Gruppenangeboten
  • Unterstützung im Alltag

Zusatzqualifikation
zum/zur Teilhabeassistenten*in für die ambulante soziale Betreuung für Menschen mit seelischen Behinderungen / psychischen Erkrankungen im Rahmen der Leistungen der Eingliederungshilfe bzw. Bestimmungen des BTHG SGB IX

Zielgruppe
Interessent*innen, die sich beruflich auf die Begleitung und Betreuung von Senior*innen, Menschen mit Demenz und Menschen mit körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen spezialisieren möchten

Zugangsvoraussetzungen

  • Interessenten*innen sollten über Toleranz gegenüber abweichenden Verhaltensweisen und Lebensstilen verfügen
  • soziale Kompetenzen
  • eigenständiges und verantwortungsbewusstes Handeln
  • Als Bewerbungsunterlagen werden benötigt:
    - Lebenslauf + Foto
    - Zeugnis Schulabschluss
    - ggf. Nachweis Berufsabschluss/ Arbeitszeugnisse

Unterrichtsinhalte

  • Alterserkrankungen
  • Krankheitsbilder: Demenz und Depression
  • Umgang und Kommunikationsformen
  • Alltagsgestaltung und Tagesstrukturierung
  • Methoden und Konzepte der Begleitung wie z.B. Erinnerungspflege, Basale Stimulation, Validation, Milieutherapie, Musiktherapie etc.
  • Hauswirtschaftliche und personennahe Hilfestellungen
  • Achtsamkeit und Selbstpflege
  • Praxisreflektion
  • Rechtliche Grundlagen
  • Hygiene
  • Bescheinigung Infektionsschutzgesetz nach § 43 Abs.1 Nr. 2
  • Erste-Hilfe-Kurs
  • uvm.

Berufs- und Arbeitsperspektiven
Die qualitativ hochwertige Qualifizierung wird von den kooperierenden Einrichtungen sehr geschätzt, sodass sich eine gute berufliche Perspektive für die Teilnehmer*innen ergibt.

  • Heime
  • Geriatrische- und gerontopsychiatrische Klinikabteilungen
  • Krankenhäuser und Psychiatrische Einrichtungen
  • Tagespflegeeinrichtungen
  • Ambulante Betreuungsanbieter
  • Wohngruppen, Wohn- und Pflegegemeinschaften
  • sozialpsychiatrische Betreuungsanbieter

Umfang

704 U-Std.
516 Std. praxisbezogenes Lernen

Veranstaltungsort

ambet e.V.
Triftweg 73
38118 Braunschweig

Kosten

3.660,80 €

Finanzierung: Die Lehrgangskosten können bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen vom Jobcenter, der Agentur für Arbeit oder der Deutschen Rentenversicherung übernommen werden. Bitte sprechen Sie Ihren Arbeitsvermittler an.

Ansprechpartnerinnen

Bildungswerk ver.di

Annette Friedrichs
Tel.: 0531 58088-22


ambet e.V. – Fortbildungsinstitut

Nadine Gruschinski
Tel.: 0531 25657-46