Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0511 12400-410

Psychodrama-Jahresgruppe

Veranstaltungsreihe | Beginn: 5. Februar 2020

Die Wahrheit der Seele durch Handeln ergründen.

Jakob Levy Moreno

Die von Jakob Levy Moreno entwickelte Methode Psychodrama geht davon aus, dass Heilung über den Zugang zu Kreativität und Spontaneität erfolgt. Kreativität und Spontaneität können durch das Spiel, vor allem aber über die Surpluselemente (Arbeit mit Träumen, Phantasien, neuen Rollen, Wunscherfüllungen) neu entdeckt werden. Durch die Arbeit mit dem Psychodrama gelingt es somit spielerisch, das Innere eines Menschen nach außen und in Interaktion mit anderen zu bringen.

Eine kontinuierlich bestehende, auf längere Dauer ausgelegte Gruppe bietet dabei die Möglichkeit, eine gute Soziometrie zu installieren, vielfältige private und/oder berufliche Themen zu bearbeiten und Lösungsstrategien zu entwickeln. Neben der Selbsterfahrung in der Protagonist*innenrolle wird auch die Möglichkeit geboten, sich in der psychodramatischen Leitungsrolle zu erproben und zu erfahren.

Teilnehmende, die bereits in Psychodrama erfahren sind, können hier ihre Kenntnisse und Erfahrungen vertiefen und erweitern, und so ihre Spontaneität und Kreativität erhalten und ausbauen.

Die Gruppe eignet sich auch für Menschen ohne Vorkenntnisse. Sie finden hier einen Raum, um die Methode Psychodrama kennenzulernen, zu vertiefen und mit ihr Themen zu bearbeiten, und dadurch - frei nach ihrem Begründer - „die Seele durch Handeln zu ergründen“.

Wir hoffen auf viel Freude, Entspannung und Entlastung durch die Arbeit in der Gruppe und mit der Gruppe!#

Gearbeitet wird praktisch und an mitgebrachten Fällen. Die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit wird vorausgesetzt.

Umfang

43 U-Std. | 10 Termine

05.02., 18.03., 08.04., 13.05., 17.06., 26.08., 21.10., 25.11., 16.12.2020

23.01.2021

Veranstaltungsort

Bildungswerk ver.di
Goseriede 10
30159 Hannover

Kosten

480,- €
432,- € für ver.di-Mitglieder

nur komplett buchbar.

Leiterin

Dr. Ingeborg Wegehaupt-Schneider

In Kooperation mit

Ansprechpartnerinnen

Pädagogische Verantwortung

Ursel van Overstraeten


Seminarorganisation

Britta Gabriel
Tel.: 0511 12400-410
Fax: 0511 12400-420