Sie haben Fragen?

Schicken Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

0511 12400-410

Für diese Veranstaltung ist leider keine Online-Anmeldung möglich!

Programmbeschreibung

Arbeit als Gegenstück zum Leben? Nein, gesünder ist es, Arbeit als Teil des Lebens zu betrachten. Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die am Gleichgewichtsspiel Privat- und Berufsleben arbeiten wollen, um das eigene Leben wieder aktiver zu gestalten. Mit den Lebensthemen aus dem Life-Coaching werden Überforderungen aufgespürt und Entlastungsmöglichkeiten gesucht.

Inhalte:

  • Einführung in das Life-Coaching/die Aktualität des Themas
  • Der eigene Beruf und die damit verbundenen Belastungen
  • Spiel – Arbeit ohne externen Zweck
  • Betrachtung – Achtsamkeit
  • Der Arbeitsbegriff – die Bedeutung von Arbeit
  • Spez. Arbeitsbelastungen in der modernen Arbeitsgesellschaft
  • Burnout
  • Resilienz und Salutogenese
  • Glück, Sinn, Verantwortung
  • Ressourcenerkennung und Ressourcenaktivierung


Coaching und Beratung stehen in dieser Weiterbildung gleichberechtigt mit dem Lernen von Methoden und den Ansätzen aus dem Gesundheitsbereich.

Referentinnen:
Dr. Ingeborg Wegehaupt-Schneider & Ursel van Overstraeten

Zurück zur Seminar-Detail-Seite