Moderation von Arbeitsgruppen, Leitungs- und Teambesprechungen

Entspannt und effektiv die Kraft der Gruppe nutzen

Moderation hat eine Schlüsselfunktion in der betrieblichen Kommunikation und Ablaufsteuerung. So können Betroffene zu Beteiligten gemacht werden. Als Moderator*innen vermitteln Sie Wertschätzung und unterstützen Willensbildungsprozesse, die Entwicklung von kreativen Problemlösungen und das Abwägen von Alternativen vor der Entscheidungsfindung. So fördern Sie Erfolgserlebnisse für alle und stärken Selbstbewusstsein und Engagement. Als aufmerksame Moderator*innen erfassen Sie die aktuelle Stimmung der Gruppe und erkennen frühzeitig Störungen. So verhindern Sie Konflikte und Blockaden und fördern Verständigung und Empathie.

In dieser Fortbildung lernen Sie das Handwerkszeug und Techniken der Moderation kennen und in verschiedenen Arbeitssituationen sinnvoll einzusetzen. Sie erhalten Gelegenheit zur Erarbeitung und Erprobung eigener Moderationsprojekte in Ihrem persönlichen beruflichen Kontext. Durch Reflexion und Coaching in der Gruppe bekommen Sie ein genaues Bild von Ihren Fähigkeiten und Wirkungen.

Themen:

  • Grundlagen, Material und Methoden der Arbeitsgruppenmoderation einschließlich Ergebnis-Präsentation
  • Moderation von Dienst- und Teambesprechungen, vermittelnde Moderation bei Interessengegensätzen und Konflikten
  • Spezifische Moderationskonzepte nach eigenen Arbeitsbedürfnissen entwickeln/erproben; Optimierungsmöglichkeiten in der Organisationsstruktur und Personalentwicklung überprüfen

Termin

4. März 2019

Umfang

3 Tage

Bildungsurlaub

Veranstaltungsort

Osnabrück

Kosten

1.350,- €

1.215,- € für ver.di-Mitglieder

zzgl. 150,- € Verpflegungspauschale

Referent

Burkhard Wilm

Ansprechpartner

Region Osnabrück

Tel.: 0541 35740-4100

osnabrück(at)erfolgreich-weiterbilden.de