Fachberater*in für Integration

Download Flyer "Fachberater*in für Integration" 2019 (pdf)

Menschen werden von ihrer Herkunftskultur geprägt, deshalb haben es unterschiedliche Nationalitäten nicht immer leicht miteinander. Kolleg*innen sind angehalten, eine annehmbare und wertschätzende Umgangskultur zu entwickeln. Für diese herausfordernde Arbeit werden spezielle Verfahren und Methoden benötigt.

Hier bietet SOPRA Hannover in Kooperation mit QuBE im Bildungswerk ver.di und Fachexpert*innen eine passgenaue und praxisorientierte Zusatzqualifikation an. Mit dieser Zusatzqualifikation sensibilisieren wir für verschiedene Kulturen und Mentalitäten, bereiten auf interkulturelle Konflikte vor und vermitteln Wissen zu psychischen Erkrankungen und Traumata. Unser Angebot richtet sich an Mitarbeiter*innen, die in interkulturellen Bezügen arbeiten und interkulturelle Kund*innen und Klient*innen begleiten und betreuen, sowie an Personen aus Verwaltungen und Behörden und aus dem Bildungsbereich.

Interkulturelle Sensibilisierung

6. - 7. März 2019
Vorhandene interkulturelle Kompetenzen erweitern und ausbauen, um eigene Fähigkeiten zu erkennen und gezielter einzusetzen.


Kreativität statt Sprachbarrieren

24. - 25. April 2019
Wenn Menschen verschiedene Sprachen sprechen, muss das keine Barriere sein. Ein kreativer Umgang mit Sprachbarrieren wirkt präventiv und erleichtert das interkulturelle Miteinander. Einfache und niedrigschwellige Kreativangebote werden aufgezeigt, um Geflüchtete dabei zu unterstützen, sich in ihrer neuen Situation zurechtzufinden. Dieses Modul bietet zudem Raum, sich mit den Themen Islam und interkulturelle Konflikte auseinanderzusetzen und sich darüber auszutauschen.


Interkulturelle Konfliktbearbeitung

8. - 9. Mai 2019
Konflikt- und Lösungsverständnisse in den verschiedenen Kulturen erkennen, um für alle Beteiligten einen annehmbaren Rahmen zu schaffen.


Umgang mit psychischen Erkrankungen und Traumata

18. - 19. Juni 2019
Einblick in psychatrische Krankheitsbilder erhalten,
Störungsbilder wahrnehmen, Hilfesystem kennenlernen


Supervision

15. August 2019


Islam und interkulturelle Konflikte

9. - 10. September 2019
Sie bekommen Einblick in interkulturelle Konflikte und den Islam und lernen Kulturunterschiede in der Vorstellung von Hierarchien und Genderkonzeptionen, von Führung, Anleitung und Kommunikation etc. kennen.

Beginn

6. März 2019

Umfang

88 U-Std.

5 Module
(jeweils 2-tägig, 80 U-Std.)

1 Supervisionstag
(8 U-Std.)

Veranstaltungsort

Bildungswerk ver.di

Goseriede 10
30159 Hannover

Kosten

€ 1.560,-
€ 1.404,- für ver.di-Mitglieder

Veranstalter

QuBE im Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V.
Region Hannover-Hildesheim
Goseriede 10
30159 Hannover

SOPRA Soziale Praxis für Beratung, Schulung und Therapie
Herrenhäuser Str. 62
30419 Hannover

Ansprechpartnerinnen

Jennifer Hein
Soziologin M.A.
Pädagogische Mitarbeiterin
jennifer.hein(at)erfolgreich-weiterbilden.de

Britta Gabriel
Verwaltung
Tel.: 0511 12400-410
Fax: 0511 12400-420
hannover(at)erfolgreich-weiterbilden.de

Kooperationspartner