Zielgruppe

Diese Weiterbildung ist konzipiert für Menschen aus pädagogischen, sozialen, beratenden und pflegerischen Berufen.

Kontaktstudium Supervision

Download Flyer "Kontaktstudium Supervision" (Pdf)

Was ist eigentlich Supervision?

Supervision dient der Verbesserung der beruflichen Kompetenz. Berufliche und arbeitsfeldbezogene Probleme stehen im Mittelpunkt.

In der Supervision werden typische Berufsprobleme aufgegriffen, bearbeitet und nach neuen Lösungen untersucht. Durch die Aufarbeitung ihrer Erfahrungen sollen die TeilnehmerInnen ein differenziertes Bild der Situation und der darin enthaltenen Beziehungsdynamik zwischen den Beteiligten erhalten und damit einen breiteren Zugang zu ihrem Tätigkeitsfeld bekommen.

Die Teilnahme an der Supervision setzt die Bereitschaft voraus, über sich und das eigene Arbeiten nachzudenken. Das Seminarkursprogramm Supervision wurde entwickelt von der Zentralen Einrichtung für Weiterbildung (ZEW) der Leibniz Universität Hannover. Es umfaßt 500 Unterrichtsstunden und spricht alle Berufsgruppen in psychosozialen Tätigkeitsfeldern, Bereich Pflege, Soziales, Pädagogik und Psychologie an.

Die theoretischen Grundlagen der Supervision, ihre Methoden und Darstellung der unterschiedlichen Zugriffebenen werden theoriegeleitet praxisorientiert angeboten.

Die Weiterbildung schließt mit einem Zertifikat der ZEW der Leibniz Universität Hannover und QuBE ab.

Die Weiterbildung entspricht im European Credit Transfer System (ECTS)
insgesamt 30 Leistungspunkten.

Für die Teilnahme sind insgesamt bis zu 583 Fortbildungspunkte entsprechend den Vorgaben der Fortbildungsverordnung der Psychotherapeutenkammern Niedersachsen und Bremen erhältlich.

Download Terminübersicht mit Anmeldeformular

Download Curriculum

Beginn und Umfang

24. März 2017
(2 Jahre)

500 Unterrichtsstunden

berufsbegleitend, Wochenendseminare und 3 x Bildungsurlaubswoche (Freistellung nach NBild UG möglich).

Kosten

5.380,00 €
(4.842,00 € für ver.di-Mitglieder)

Veranstaltungort

ver.di-Höfe

Goseriede 10
30159 Hannover

Infotermine

9. November 2016

5. Dezember 2016

15. Februar 2017
zur Online-Anmeldung

jeweils 18.00 Uhr

Ihre Ansprechpartnerin

Ursel van Overstraeten
Dipl.-Sozialwissenschaftlerin, Reiss Profile Master

ursel.vanoverstraeten@
erfolgreich-weiterbilden.de

Britta Gabriel
Verwaltung

Tel.: 0511 12400-410
Fax: 0511 12400-420

hannover(at)erfolgreich-weiterbilden.de